Ein neues Nachthemdli DIY + slip dress

Hier präsentiere ich euch mein Nachthemdli in ein bisschen anderen Umgebung. Ich wollte es nicht nur für mich behalten - deswegen trage ich es auch als Bluse...  wie heute an einer Sommer Party.

Ich wollte mir schon lange ein neues Nachtkemdli kaufen. Im Januar hatte ich schon eines in der Hand, 50% reduziert, grün, richtige Seide. Aber ich darf ja doch keine Kleider mehr kaufen! Also wenn ich eine will, muss ich mir selber nähen! Es sah ziemlich einfach zum nachmachen aus und vor allem hatte ich schon eines zu Hause, dieses konnte ich als Vorlage verwenden!
 
Zuerst habe ich den Stoff genau so geschnittet wie mein derzeitiges Hemdli. Dann alle Teile zusammen nähen...

Schön gefaltet... 



Etwas Zickzackstich dazu...


Die Träger habe in der Mitte falten und mit einem Geradeausstich zuammmen nähen. Zusätzlich um die Träger zu verstärken habe ich diese mit dem Geradeausstich von oben nach unten am Stoff befestigt.


Und so ist mein Nachthemd entstanden. Ich könnte es sogar als ein Top benutzen! Ich muss ehrlich sagen, dass es wirklich einfach war.Man braucht also ein Meter Stoff, 2-3 Stunden Arbeit und fertig! 👍

 

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.