Baby shower!



Heute gibt es etwas ganz anders als sonst - ein Babylatz. Die Lätzchen soll ein Geschänk für eine ganz kleine Mädchen sein, die nicht so lange her auf der Welt gekommen ist. 
Es gibt ganz viele Schnittmuster die man in Internet finden kann und auch gratis herunterladen. Ich habe einen ganz einfachen Modell gefunden, gerade ausgedrückt und in 1 Stunde war mein Geschänk fertig.
Today for the first time I am going to sew something - not for me. I am making a Babybib which I want to give as a Present to a very lovely little girl. 
You can have a lot of free Patterns for babybibs in Internet. I choose this simple one, printed it and in one hour my babybib was done.


Diesen schöne rosa roten Stoff ist noch nach meinem Schönen Kleid übrig geblieben. Züsatzlich habe ich noch 2 m Schrägband und Vlizeline gekauft. Die vlizeline habe ich mit dem Stoff zusammen gebügelt, was wie ein Leim fukzioniert.
I used some leftovers after my pink lovely dress . Additionally I bought some interlining and this pretty blue piping. I washed my pink fabric and ironed with this magic interlining. After ironing this two should be like "glued" - and guess what.. so is it!

 
Zusätzlich wolte ich noch etwas von mir in Projekt werfen.Und etwas was ich immer gerne habe ist? Eine Schösschen! 
I wanted to make this project as unique as possible, so I added a little white peplum - something that i like the most!


Es gibt zwei bindung Möglichkeiten. Solange die kleine noch nicht zu viel wachst kann man ein Knopf benutzen, wenn es schon zu klein ist, kann man den Latz auch hinten binden. Und den letzten Schritt... Ich müsste nur noch die Kanden mit Schrägband einfassen und... voilla! 
It can be buttoned (if the small girl is not so tiny anymore) it can also be tied. At the End I just needed to finish the babybib with blue piping and... here you go! My present is ready to wear!


Keine Kommentare:

Powered by Blogger.