Winter dress


Endlich! 📅 Ich habe es etwas mein Kleid fertig gekriegt! Mein tartan dress 🎻Ich habe den Stoff schon in September in Schotland gekauft, seit dem konnte ich nie etwas Zeit finden der zu fertigen. Also ja, der Kleid bräuchte über einem Monat um endlich fertig zu werden. 🚫 Ich habe keine Ahnung wieso könnte ich letzlich gar keinen Zeit für meine Kleid finden, Eine ist sicher ich brauche eine bessere Zeit managemment. ⏰ ⌛

Finally! 📅 I have finished my new "one and only" tartan dress! ⚓ 📆 I bought this fabric while i was staying in Scottland this... September! And now we have the end of November so... yes! I have been making this dress for the past two months! I have no idea why, but the last days I have really not a lot of time to sew! But enough to do other "free time activity". I am starting to be a Master in procrastination.💲📄🔔


Aber ja, Jetzt ist er jetzt fertig. Der Schnittmuster kommt aus Burda 6/2017 #112. 👗Ich habe lange einen gesucht, der anders ist als die, sie ich bis jetzt verwendet habe, aber die trotzdem symetrisch und elegant wird. Ich wollte auch unbedingt einen breiten Rock haben, da es im Winter immer angenehmer ist in einer breiten als einer angen Kleid rumzulaufen. 👣

But yeah. The dress is ready so... what is that? 👗👠This pattern comes from Burda 6/2017 #112. I was searching for a pattern that will be very classy but also  a little bit different as I have made till now. I decided to use this one because of this A line skirt. It's not a circle skirt (as always) but it is still very cosy.💄🎁 I think it would be perfect for this winter!


Als ein "designer" konnte ich auch entscheiden, aus welchem Stoff mache ich mein Futter. Ich habe ein Stoff verwendet, der ich von meine Mama 🎀 bekommen habe (90% Vvicose and 10% Lycra).Leider solche grosse Blume passen nicht zu meiem Stil, aber als Fütter? sieht er wunderschön aus!

Since i am sewing, i really appreciate it, that i can match a choose also a perfect underlining. Here i use a fabric that I became from my mother. I do not like roses and i already know that I will not wear a dress with such a big flowers on it.👗✂ But I culd not resist it to use this (a 90% Visicose and 10% Lycra) Fabric  as my lining! I think... It looks really great!


Ich bräuchte so viel Zeit um zu erfinden wie konnte ich den dicken Stoff und den Futter zu verbinden. Das war eine harte Arbeit! 🔍

I needed a lot of time to figure it out how should i combine the lining and this thick fabric as best as I possibly  could. It was such a hard work ufff! 📏📐📆


Aber die schwierigste Arbeit war ja .... den Reissverschluss! ohh ich habe es mindestend 4 oder viel mal probiert, dan wieder aufgetrennt und noch ein mal... schlussendlich habe ich ihm manuel eingenäht.

But the hardest one was to sew the invisible zipper! I needed to do it 3 or 4 times 💡 and ultimately i did it manualy. My machine ✂ has such a problem with this fabric.. i do not know how could it be if  I would buy a jeans fabric! I would probabbly do everything manualy!


Aber jetzt ist es fertig, 🍎 nur noch bügeln und anziehen! Ich kann es perfekt mit jedem Bluse und jeder Hemd kombinieren, was mir ganz viele Möglichkeiten für neue Outfits gibt. 📌

But know it is done, i am going to iron it one more time and I am going to enjoy my first winter⛄⛇☃ dress in this very cold day! I can match it with every blouse I have and also wth some tshirts!🌝 So I will have a lot of new outfits for this coming months! ★


Ich bin sehr stolz auf mein Reissverschluss. Die einzige Ding die mir in die Kleid nicht geffällt, ist das die zwei Stoffteile vorne, nicht zueinander passen. Leider habe ich beim schneiden nicht genug viel aufepasst und da ich nur 140 cm Stoff hatte, konnte ich nicht, eine Teil noch mal schneiden.

I am really proud 👌 of my zipper. The only thing i do not like in this dress is that the parts at the front are not matching! I really forgot about it while doing this dress... and I had only 140 cm fabric so I could not cut another part for the second time 💣 .



Keine Kommentare:

Powered by Blogger.